0371 39892800 info@kepler-chemnitz.de Humboldtplatz 1 09130 Chemnitz

Zehn Preise beim Regionalwettbewerb »Jugend forscht«

Beim Regionalwettbewerb Südwestsachsen am 6. und 7. März 2015 wurden in den Räumen der IHK Chemnitz die Regionalsieger in sieben Kategorien gekürt. Unsere Gymnasiasten errangen zehn der begehrten Preise. Oliver Klöckner, Lukas Uhlig, Marc Päßler und Richard Neubert vertreten die Region beim Landeswettbewerb von Sachsen vom 26. bis 28. März in Leipzig. Wir wünschen ihnen dabei viel Erfolg. Den Landessiegern winkt die Teilnahme am Bundeswettbewerb in Ludwigshafen.

Einen 1.Preis und damit eine Delegierung zum Landeswettbewerb erhielten:
Oliver Klöckner»Vom Bild zum erkannten Objekt - Wie der PC bestimmte Formen wiedererkennen kann«
Kategorie Mathematik/Informatik
Lukas Uhlig»Untersuchungen zur Energie- und Impulserhaltung bei Stoßprozessen«
Kategorie Physik
Richard Neubert,
Marc Päßler
»Herstellung von Zementhohlkörpern mittels Pickering-Emulsionen«
Kategorie Chemie

Einen 3.Preis erhielten:
Lucas Gaitzsch»Entwicklung einer Software für Smartphones zum innovativen Austausch und zur Synchronisation von Kontaktdaten«
Kategorie Mathematik/Informatik
Rico Escher»Entwicklung, Bau und Test eines elektronischen Höhenmessers aus preisgünstigen Komponenten«
Kategorie Technik

Einen Sonderpreis erhielten:
Julian Albert»Segmentierung von Bildern mit fraktalen Mustern»
Kategorie Mathematik/Informatik
Sonderpreis Automatisierungs- und Sensortechnik der IMM-Gruppe
Pia Nitzsche»Experimentelle Untersuchungen zur Änderung der Feingestalt beim Umformen von metallischen Werkstoffen«
Kategorie Technik
Sonderpreis des Rotary Hilfswerks
Friedrich Franke»Fertigungstechnische Umsetzung und Optimierung eines Bauteils aus dem Motorsport«
Kategorie Technik
Sonderpreis: Buchpreis des VDI
Oliver Bachmann (9v3)»Fitnesstest im Tierpark«
Kategorie Technik
Sonderpreis: Jahresabonnement der Zeitschrift »natur«

Erfolgreich beim Wettbewerb Schüler experimentieren war:
Vivien Thurner (9v3)»Umfüllprobleme - Welche Volumina lassen sich mit drei verschiedenen Krügen abmessen?«
1. Preis Mathematik/Informatik

Wir gratulieren unseren Teilnehmern und wünschen Oliver Klöckner, Lukas UhligRichard Neubert und Marc Päßler beim Landeswettbewerb viel Erfolg!

© J. Schwind (08.03.2015)

08.03.2015